Bienen, Hummeln, Wespen und Hornissen

Die Nester von Bienen, Wespen und Hornissen nicht ausräuchern oder entfernen. Auch das Vergiften der Tiere ist keine Lösung! Wenn immer möglich die Nester belassen. Und denken Sie daran: Die Tiere hausen nur für einen Sommer an derselben Stelle – – im Herbst löst sich das Volk auf (Ausnahme: Honigbiene). Bedenken Sie, dass diese Tiere ökologisch und auch für den Menschen ausserordentlich nützlich sind (Bestäuber, «Schädlingsbekämpfer»). Hautflügler stechen nur, wenn sie bedroht werden. Daher gilt im Umgang mit ihnen: Ruhig verhalten und nicht herumfuchteln!

 

Kommt dennoch nur das Umsiedeln in Frage (z.Bsp. bei Allergiker) sollte dies nur durch Spezialisten, Fachleuten ausgeführt werden.

Bei Hornissen- oder Wespennester kann die Stöcklin Home Service GmbH unter Tel. 055 440 19 19 aufgeboten werden.

Für Bienennester kann der Imker Adrian Hüppi unter Tel. 079 / 902 90 37 oder andere Imker aufgeboten werden.

 

Natürlich stehen Ihnen auch Schädlingsbekämpfungs-Firmen für die Beseitigung von Nestern zur Verfügung.

Save
Privatsphäre-Einstellungen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Cookie Richtlinien
Statistiken
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen
Analytics
Tools used to analyze the data to measure the effectiveness of a website and to understand how it works.
Google Analytics
Akzeptieren
Ablehnen
Advertisement
If you accept, the ads on the page will be adapted to your preferences.
Google Ad
Akzeptieren
Ablehnen